Mbuna 2

 

Stand der Stockliste 26.09.2022

Grün vorhanden / Rot gerade nicht da

DNZ / F1 / WFNZ

 

Du hast Fragen einfach melden oder den Laden besuchen          

Metriaclima sp. elongatus bee Chilumba Harbour vorhanden

Deutsche Qualitätszucht

Metriaclima sp. elongatus bee, lebt in der seichten Übergangszone entlang der Küste von Chilumba bis hin zu der unmittelbar vorgelagerten Insel Chirwa. Immer wieder werden auch kleine Gruppen dieser Art in geringem Abstand über dem Substrat, 

im offenen Wasser angetroffen.

Die Habitate des Elongatus bee liegen in Wassertiefen zwischen 8 und 15 Meter.

Größe Männchen 8 cm Weibchen 7 cm 

Größe ab 6 cm in Farbe , sehr schön ! 


Metriaclima sp. elongatus chewere vorhanden

Deutsche Qualitätszucht

Metriaclima sp. elongatus chewere lebt in der seichten Übergangszone und einzig an einem kleinen Riff in der Nähe des kleinen Fischdorfes Chewere. Sehr häufig werden grosse Schulen dieser Art bis zu vier Meter über dem Substrat im offenen Wasser angetroffen.

Die Habitate des Elongatus chewere liegen in Wassertiefen zwischen 5 und 20 Meter, wobei die höchste Populationsdichte zwischen 10 und 16 Meter ausgemacht wurde.

Männchen 9cm Weibchen 7 cm 

Haltung im Harem 1 M 3 - 4 W oder  Gruppen 3 M 7 W oder mehr 

Größe  ab 5 cm färben sich ein


Pseudotropheus acei luwala vorhanden, Fisch des Monats ! 

Deutsche Qualitätszucht 

Pseudotropheus sp. „acei“ lebt über Sandboden, hauptsächlich in unmittelbarer Umgebung von Bäumen oder Ästen, welche ins Wasser geschwemmt worden sind.Sehr selten kann man ihn auch über reinem Sand sehen. 

Die Habitate aller Acei-Populationen liegen im tieferen Sandbiotop zwischen 12 und maximal 25 Metern.

Männchen 14 cm Weibchen 12 cm 

Haltung in Gruppen 3 M/7w oder 1M/3W

Größe 6-7cm Top in Farbe 


Pseudotropheus cyaneorhabdos (Maingano) vorhanden

Deutsche Qualitätszucht

Vorkommen; ausschliesslich vor Likoma Island ( zwischen Mbako- +Membe- Point)

lebt an Felsküsten im Zwsichenbereich zwischen der sedimentfreien und der sendimentreichen Zone. Männchen und Wiebchen gleich gefärbt. 

Wassertiefe 3 - 18 Meter

Männchen ca. 9 cm und Weibchen ca. 7 cm  

Haltung 1 M / 3 - 4 W oder als Gruppe 3 M / 9 W

Größe von  ab 5 cm in Farbe 


Pseudotropheus eleongatus neon spot 

Deutsche Qualitätszucht

Man findet Ihn sedimentfreien Felsenbiotop, in Riffen und Feslküsten, wo er hauptsächlich in und um Höhlen und engen Spalten gesehen wird.

Wassertiefe 5 und 30 Meter 

Männchen 10 cm Weibchen 8 cm 

3-4cm


Pseudotropheus Interruptus Chiwi Rock F1 vorhanden

Diese Art lebt endemisch am Chiwi Rock. Bevorzugt im Felsbiotop den oberen stark umströmten Bereich der Felsriffe. Eine sehr schön dunkel gezeichnete Variante. Sieziehen in Schulen durch das Felsbiotop.

Männchen ca. 10 cm Weichen 8 cm 

Größe ab 5 cm F1 sehr schön ! 


Pseudotropheus Johanni Gome F1  vorhanden 

Pseudotropheus johannii kommt überall an den Felsküsten im Osten des Malawisees, zwischen Chuanga (Mossambique) und Makanjila Point (Malawi) vor, wo die Art bevorzugt den Zwischenbereich zwischen der sedimentfreien und der sedimentreichen Felszone bevölkert. Gelegentlich kann man einzelne Individuen sogar bis weit in die Übergangszone beobachten. Lebt in einer Wassertiefe von 3 - 18 Meter. 

Aufwuchsfresser, Krebstierchen und auch mal kleine Fische. Haltung ab 300 Liter aufwärts 

1 M 3-4 Weibchen. 

Männchen 11 cm Weibchen 9cm Groß 

Größe 5 cm F1 vorhanden


Pseudotropheus sp williamsi north Makonde  

5 Stück, schöne Gruppe ! ab 9 cm 

 

 

Der Pseudotropheus Williamsi Blue Lips lebt endemisch in den Sandzonene vor Makonde. 

Je nach Standortvariante kann es zu leichten farblichen Unterschieden kommen.

Die Männchen dieser Art werden ca. 18cm groß, während die Weibchen mit bis zu 10cm etwas kleiner bleiben.

Die optimale Haltung in kleinen Gruppen (mind. 3m/7w) zu bezeichnen , es geht aber auch 1m/3w.

Im Moment keine mehr 


Tropheops sp. chilumba F 1

Verbreitung,  an der Nordküste zwischen Mdoka + Chirwa Island heimisch.

Bevorzugt das sedimentfreie Felsbiotop, 

wo er häufig in unmittelbare Umgebung großer Felsen anzutreffen ist , in einer Tiefe von 7 - 15 Meter 

Hauptnahrung besteht aus Fadenalgen die er heraus reißt

Besonders auffallend ist das rote Band, welches die Männchen bei der Population vor Chilumba in der Dorsalen tragen.

Männchen werden 12 cm und die Weibchen 10 cm 

Haltung in grösseren Harems 1 M/5-6 W 

mit vielen Steinen höhlen Spalten im Becken verteilt

keine im Moment


Tropheops macrophthalmus " Kirondo" F1 Neu ! 

Dieser Tropheops wird angetroffen in felsigen Umgebungen entlang der ganzen Küste von Tanzania u. Mozambique sowie auch im Nördlichen Teil des Sees zwischen Chirwa. Mdoka. Dieser hier bei Kirondo  Tanzania 

Größe die Männchen ca. 12 cm  und die Weiben ca. 10 cm

Größe ab 4 -5 cm In Farbe ! 


Tropheops tropheops Makokola F1 vohanden in Farbe 6-7 cm 

ab 7 cm  Sehr schöne Farben